Unser Mietmodell beinhaltet sämtliche Bestandteile und Leistungen, die Sie brauchen, um Ihre Anlage reibungslos zu betreiben. Wir verbauen ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte und Bauteile der führenden Hersteller.

 

Über den im Mietpreis beinhaltete „All-Risk-Versicherungsschutz“ der Allianz, sind Sie zudem gegen nahezu alle Risiken abgesichert und können den Strom aus der Anlage nutzen, ohne sich mit der Anlage selbst zu beschäftigen. Von der Auftragserteilung bis zur Endabnahme: Die Montage ist die entscheidende Dienstleistung für die Langlebigkeit und Ertragskraft der Solaranlage. Wir verfügen über eine Vielzahl von erfahrenen Montageteams und zertifizierten Montagepartnern. Eine fachgerechte und vorschriftskonforme Montage, die den Kunden möglichst wenig beeinträchtigt, ist auch bei genauer Einhaltung höchster Qualitätsstandards in wenigen Stunden abgeschlossen.

 

Solarstrom passend zu Ihrem Verbrauch

Die Solaranlage wird nach eingehender Beratung passend zu Ihrem persönlichen Stromverbrauch dimensioniert. Mit einer entsprechenden - an Ihren Bedarf und Verbrauch angepassten - Phortovoltaikanlage beziehen sie sofort weniger Strom von ihrem jetzigen Versorger. Mit einer Leistung von 2 kWp bis zu 9,5 kWp decken Solaranlagen den Stromverbrauch von kleinen und großen Haushalten ab.

Trotzdem sind alle Anlagen von der EEG Umlage befreit.

 

 

Die Solaranlage im Detail

 

Polykristalline-Qualitätsmodule

 

Qualitäts-Wechselrichter

 

Komplette rostfreie Unterkonstruktion (Edelstahl, Aluminium)

 

Solarkabel mit hoher Witterungsbeständigkeit (UV- und Ozonbeständigkeit) inklusive Erdungskabel

 

Montage der Solaranlage

 

20 Jahre Wartung & Service

 

Allianz „All-Risk-Versicherungsschutz“

 

Solarmodule – Die polykristallinen Qualitäts-Solarmodule zeichnen sich durch ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Da bei der Herstellung der Module weniger Energie erforderlich ist als bei monokristallinen Solarmodulen, haben Sie auch eine bessere Umweltbilanz.

Wechselrichter – Der Wechselrichter ist ein zentraler Baustein der Solaranlage, da er den Gleichstrom der Solaranlage in Wechselstrom wandelt. Wir setzen ausschließlich Wechselrichter führender Hersteller wie z.B. ABB ein.

Unterkonstruktion – Die von uns verbauten K2 Systeme sind individuell für alle Standortbedingungen der jeweiligen Schnee- und Wind-Last-Zonen angepasst. Um die Langlebigkeit der Unterkonstruktion zu garantieren, werden statische Berechnungen ausschließlich auf Basis der entsprechenden Normen DIN EN 1990, DIN EN 1991-1-4/NA und DIN EN 1991-1-3/NA durchgeführt.

Solarkabel – Die Verkabelung der Solaranlage garantiert eine höchstmögliche elektrische Sicherheit. Zudem sind die Solarkabel robust gegen mechanischen Abrieb und extreme Witterungseinflüsse sowie UV- und ozonbeständig.

Montage – Die Montage wird von zertifizierten Montageteams unter Einhaltung höchster Qualitätsstandards in kurzer Zeit durchgeführt. Dabei wird auf eine fachgerechte und vorschriftskonforme Montage wertgelegt, die den Kunden möglichst wenig beeinträchtigt.

Wartung – Die Solaranlage wird regelmäßig von Experten gewartet und auf einwandfreie Funktionsfähigkeit überprüft. So kann eine möglichst lange Lebensdauer der Anlage sichergestellt und Ausfallzeiten reduziert werden.

Versicherung – Durch das „All-Risk-Versicherungsschutz“ der Allianz ist die Solaranlage gegen nahezu alle Schäden, insbesondere Bedienungsfehler, Blitzschlag, Feuchtigkeit, Tierverbiss und Hagel abgesichert.

 

 

 

 

Montageleistungen

Komplette Dachmontage der PV-Anlage mit Absturzsicherung und Kabelverlegung

 

Überprüfung der Verkabelung der Solarmodule durch Messung mit Messprotokoll

Installation des Wechselrichters

 

Elektroinstallationen und Netzanschluss der PV-Anlage durch eigenen, zertifizierten Elektriker

 

Anschluss der Solarmodule an Wechselrichter

 

Messung der Leistung

 

Einweisung des Kunden

 

Übergabe der Dokumente (Serviceheft, Bedienungsanleitungen, Datenblätter)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© B&B Solarenergie GmbH